Drucken
Kategorie: Datendruck

18.12.2017 Ein Geburtstagsgeschenk der besonderen Art gab es zum 200-jährigen Firmenjubiläum von Koenig & Bauer:

Das Unternehmen hatte zu diesem Jubiläum um eine Spende für "Médecins sans Frontières" anstelle von Präsenten gebeten. Die daraufhin eingehenden Geldspenden wurden vom "Geburtstagskind" noch einmal verdoppelt. So konnte jetzt auf einem Festakt der Ärzte-Hilfsorganisation ein Scheck in Höhe von 60.300 Euro übergeben werden. Das Unternehmen will so dazu beitragen, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Ärzte ohne Grenzen bei Kampf gegen Krankheiten und Mangelernähung weiterhin Menschen vor Ort medizinisch und logistisch betreuen können.

 

Weitere Informationen:
www.koenig-bauer.com