17.09.2018 Memjet gibt bekannt, dass sein OEM-Partner New Solution aus Portugal Memjets Druckkopftechnologie in sein neuestes Etikettendrucksystem integriert hat.

Coating, Druck und Finishing, das sind die drei Bestandteile des neuen Etikettendrucksystems NS LION von New Solution. NS LION ist eine vollausgestattete Inline-Lösung, die Etiketten in einem einzigen Arbeitsgang vorbehandelt, bedruckt, laminiert, stanzt, zuschneidet und endverarbeitet. Damit wird der Einstieg in den Digitaldruck für Etikettendrucker attraktiver denn je. Hochwertige, individualisierte Etiketten in Kleinserien lassen sich nun weitaus kostengünstiger als im Flexodruck oder auch mit konkurrierenden Digitaldruckern produzieren. "Der Trend geht zu vielseitigen, jedoch durchgängigen Markenerlebnissen über ein immer breiteres, dynamisches Produktspektrum. Im Zuge dieser neuen Kultur, immer sofort zu reagieren, muss sich die Etikettenproduktion auf ein Umfeld, das mehr und mehr zu Kleinserien tendiert, einstellen. Gefragt sind flexible Komplettlösungen, mit denen sich raffinierte, hochwertige Etiketten schnell und wirtschaftlich produzieren lassen. Genau hier kommt das NS LION-System ins Spiel", sagt André Jacques, Vice President für Vertrieb und Marketing bei New Solution. Mit einem attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis, einer einfacher Installation und einem platzsparenden Materialeinsatz ermöglicht die NS LION-Lösung eine qualitätsorientierte, wirtschaftliche Etikettenproduktion in Kleinserien im Umfang von 100 bis 50.000 Stück. Dank der im Drucksystem integrierten Vorbehandlung können Etikettenverarbeiter ihre preisgünstigeren Flexo-Etikettenmaterialien auch für den Inkjetdruck nutzen - inline, ohne den Mehraufwand von zusätzlichen Arbeitsschritten. Dies macht digital gedruckte Etiketten, die einen Primer erfordern, deutlich rentabler als die Produktion mit gängigen Inkjetmaterialien.

Weitere Informationen:
www.Memjet.com