th1 memjet Arnaud Linquette24.09.2018 Memjet gibt bekannt, dass Arnaud Linquette als Senior Vice President für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA) in das Unternehmen eingetreten ist.

In dieser neu geschaffenen Position wird Linquette die Strategie von Memjet definieren und implementieren, um die Bekanntheit und Akzeptanz der Drucktechnologie von Memjet in der EMEA-Region zu erhöhen. "Im letzten Jahr hat Memjet seine Drucktechnologien auf eine größere Anzahl von OEM-Partnern ausgedehnt", sagt Len Lauer, CEO von Memjet. "Infolgedessen haben wir ein steigendes Interesse an unserer Technologie aus vielen Regionen, einschließlich EMEA, gesehen. Arnauds nachgewiesene Erfahrung in der Öffnung und dem Aufbau von Märkten auf der ganzen Welt, kombiniert mit seinem Wissen über den grafischen Markt, qualifiziert ihn, diese Möglichkeiten zu nutzen. Wir heißen ihn in der Memjet-Organisation willkommen." Bevor er zu Memjet kam, war Linquette General Manager der Graphic Communications Business Group von Xerox Europe. In dieser Rolle entwickelte und führte er die Marketing-Geschäftsstrategie und die Produkteinführung der Xerox Digitaldruck-, Verpackungs- und Software-Geschäftseinheit in Westeuropa durch. Zuvor hatte er eine führende Positionen im Bereich Grafikkommunikation für Xerox und Fuji Xerox inne. Linquette leitete auch das iGen-Technologie- und Farbproduktionsgeschäft von Xerox in Europa. "Inkjet spielt eine immer wichtigere Rolle beim Ausbau der industriellen und kommerziellen Druckmärkte", sagt Eric Owen, General Manager von Memjet Technology. "Um diese Chance zu nutzen, bedarf es der Expertise eines erfahrenen Profis wie Arnaud. Er wird eine wichtige Ressource für Memjet und seine Partner sein und sicherstellen, dass unsere Drucklösungen eine Schlüsselrolle dabei spielen, das Wachstum in diesen Druckmärkten zu ermöglichen." Dazu Arnaud Linquette: "Memjet erweitert das, was im Druck möglich ist, und eröffnet den OEM-Partnern und den von ihnen betreuten Druckdienstleistern neue Möglichkeiten. Ich freue mich, diesem innovativen Unternehmen beizutreten und den Marktanteil von Memjet in der EMEA-Region zu erhöhen".

Weitere Informationen:
www.memjet.com