19.11.2018 Am 5. und 6. November fand in Hannover der große Ricoh-Fachhandelskongress 2018 statt.

Die zweitägige Veranstaltung, zu der mit über 100 Vertretern das Gros der gesamten Ricoh-Fachhandelpartner in die Landeshauptstadt an der Leine und damit zum Hauptsitz des Technologieunternehmens kamen, stand in diesem Jahr unter dem Motto "Empowering Business Partnerships". Im Kern des Veranstaltungsformats standen neben der Vorstellung neuer Programme und Konzepte für eine noch gezieltere Marketing- und Vertriebsunterstützung des Fachhandels auch eine Vielzahl neuer und aktueller Themen, die angesichts stetig wachsender Marktanforderungen auch für den Fachhandel von zunehmend hoher Relevanz sind. Hierzu zählen neben neuen Drucktechnologien aus dem Hause Ricoh, beispielsweise für UV-Flachbettdruck und Textildirektdruck, die unter dem Motto "Print on Anything" vorgestellt wurden, auch 3D-Drucktechnologien und Service-Konzepte für die additive Fertigung sowie interessante Dienstleistungsangebote wie PostageOnly aus dem Geschäftsbereich Business Process Services von Ricoh. Besonderes Augenmerk wurde zudem auf den Bereich Office Printing gerichtet. Dort lag der Fokus darauf, wie sich Multifunktionssysteme intelligent und unter Berücksichtigung der Datensicherheit in komplexe Workflows und Prozessumgebungen integrieren lassen. Außerdem wurde aufgezeigt warum das Druck- und Dokumentenmanagement insbesondere im Mittelstand der wichtigste Enabler für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen ist. "Der Fachhandelskongress war für uns ein voller Erfolg. Der indirekte Vertrieb und dort ganz besonders der starke und innovationsfreudige Fachhandel sind seit jeher ein ganz wesentlicher Grundpfeiler unserer dualen Vertriebsstrategie. Fest steht: Nur gemeinsam mit unseren Partnern werden wir unsere ambitionierten mittel- und langfristigen Wachstumsziele erreichen und unsere Position als Innovationstreiber der Branche und führendes Technologieunternehmen weiter ausbauen", betont Niculae Cantuniar, CEO Ricoh Deutschland.

Weitere Informationen:
www.ricoh.de