Drucken
Kategorie: Datendruck

21.01.2019 Im Jahr 2019 wird Papyrus Deutschland noch stärker als in den Vorjahren den Bereich der Unternehmens- und CSR-Berichte in den Fokus seiner Markt- und Marketingaktivitäten rücken.

Ausgangspunkt dafür bildet das "Y-Kompendium Reporting", das im Oktober 2018 veröffentlichte Leitmedium für die Unternehmens-berichterstattung. "Das erste Feedback auf unser Y-Kompendium ist überwältigend," beschreibt Silvia Wiener, Key-Account-Managerin Backselling, die auch als Ansprechpartnerin rundum das Thema Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichte fungiert. In ihren Augen hat sich der hohe Aufwand von der Idee bis zur Fertigstellung mit zahlreichen Autoren-Fachbeiträgen des 180 Seiten starken Druckwerks gelohnt. "Jetzt liegt wieder ein Standardwerk für das Erstellen von Geschäfts- und CSR-Berichten vor, das es Unternehmen ermöglicht, sich auf den aktuellen Stand zu bringen, was Inhalte, Gestaltung und Produktion anbelangt." Im Trend hin zu qualitativ hochwertigen Unternehmensberichten zeige sich die generelle Tendenz des Printmarkts, Werte haptisch und optisch stärker erlebbar zu machen. Der neue Mega-Trend Achtsamkeit hat nach Ansicht des erfahrenen Papier-Marketer Frank Prath, Bereichsleiter Marketing und Backselling, längst auch die Print-Branche erreicht. "Der Mensch braucht das Echte, um sich echt zu fühlen," so Prath. "Premium-Produkte versprechen Premium-Erlebnisqualität, im Print wie auch in anderen Bereichen." Das zeige sich exemplarisch auf dem Gebiet der Unternehmensberichterstattung. Hochwertige Handwerks- und Kreativkunst lege die Grundlage für eine Qualität der Erlebnisse, wie sie Online-Produkte nicht liefern können. Wie Unternehmen, Agenturen und Druckereien sich mit Premium-Printprodukten in der Praxis erfolgreich positionieren können, will Papyrus in 2019 auf Basis des "Y-Kompendium Reporting" sowie mit flankierenden Informations- und Marketingmaßnahmen vor Augen führen.

Erhältlich ist das mit einer Schutzgebühr von 35,- Euro versehene "Y-Kompendium Reporting" per E-Mail an kompendium.de@papyrus.com oder telefonisch unter +49 7243 73-959 bis -964.

Weitere Informationen:
www.papyrus-deutschland.de