18.02.2019 Als wichtiger weiterer Baustein für die herstellerunabhängige und übergreifende Mercury DMS/OMS Suite stehen ab sofort die embedded Apps auch für HP MFPs zur Verfügung.

Im Rahmen dieser weltweiten Zusammenarbeit mit HP hat Dokuform neben dem SDS Programm für "Service Prediction" nun auch HP Drucksysteme vollständig in seine Mercury Suite eingebunden. Diese verfügt über eine vollständig integrierte Pull Print Lösung, welche sowohl in Verbindung mit klassischen Druckertreibern, aber auch mit dem europaweit patentierten Dokuform Global Printer Driver (GPD) eingesetzt werden kann. Für ergänzende Kostenstellen- und Auslastungsabrechnungen können die App Daten an die Dokuform MPS Lösung übergeben werden. Martin Denk Dipl. Ing. (TU) Geschäftsführer und Inhaber der Dokuform GmbH: "Es ist für unsere herstellerübergreifende Lösung von äußerster Wichtigkeit nun auch die HP Produkte vollständig in die Mercury Suite eingebunden zu haben. Da wir bereits alle nennenswerten Druckerhersteller mit embedded Apps unterstützen, vollziehen wir hier einen sehr wichtigen Schritt zur Komplettierung unserer ‚Follow 2 print'-Lösung. Namhafte Unternehmen wie die Daimler AG, Beiersdorf, Bundesagentur für Arbeit, die Charité oder Compass Gruppe setzen die Mercury Pull Print Lösung aus dem Hause Dokuform global und weltweit erfolgreich ein.

Weitere Informationen:
www.docuform.de