11.03.2019 Ironsides Technology, ein führender Anbieter von Business Intelligence basierter automatisierter Produktionskontrollsoftware für die Druck-, Kuvertier-, Versand- und Verpackungsindustrie, gab die Markteinführung des Ironsides Nor'Star Systems bekannt, einer Business-Intelligence-Lösung für kommerzielle Drucker und Lettershops um den Betreibern wertvolle Einblicke in ihre Geschäfts- und Druckproduktionskosten für eine bessere Entscheidungsfindung zu geben.

Ironsides Nor'Star kombiniert Echtzeit-Datenerfassung mit automatisierter Produktionsüberwachung, Berichterstellung und Kostenanalyse in einem zentralen Dashboard zur Steuerung und Überwachung. Dokumentenexperten, Druck-, Versand- und Fulfillment-Center sind damit in der Lage, die tatsächlichen Produktionskosten für jeden Auftrag zu ermitteln, von der Druckvorstufe über die Druckproduktion, Veredelung, Bindung, Kuvertierung, Verpackung, Sortierung bis hin zum Versand. "Kommerzielle Drucker arbeiten in einer Just-in-Time-Produktionsumgebung", sagte Bill Riley, CEO und Gründer von Ironsides Technology. "Die Zunahme kleiner Auflagen und kurze Durchlaufzeiten bedeuten, dass sich die Produktionsbedingungen ständig ändern und Aufträge nicht immer auf den effizientesten Anlagen laufen oder auf mehrere Geräte verteilt sind. Dies macht es den Managern unmöglich, jeden Job auf maximale Effizienz und Rentabilität zu püfen. Das Nor'Star-System kann an jede Produktionsumgebung angepasst werden und liefert Daten in Echtzeit für alle Systeme und Geräte. In Kombination mit leistungsstarken Business-Analysen und Berichten können die Verantwortlichen, vom Management sowie der Produktion die tatsächlichen Kosten im Vergleich zu den Schätzungen erfassen, um die Margen besser zu verstehen und die Rentabilität und Effizienz der Anlagen zu verbessern." Das Nor'Star-System baut auf der Stärke von Ironsides Technology auf, die Daten über unterschiedliche Systeme und Produktionstechnologien hinweg zu verbinden und zu sammeln. Das Nor'Star-System umfasst Ironsides APT ™ (Automated Production Tracking) und fügt zwei neue Komponenten hinzu: Ironsides AOT (Automated Order Tracking), das den Druckvorstufenprozess überwacht und Berichte generiert,
und Ironsides ACA (Automated Cost Analytics) für die Echtzeit-Kostenanalyse .

Weitere Informationen:
www.ironsidestech.com