th 1 lexmark21.07.2020 Lexmark wurde für seine Sicherheitslösungen und -Services erneut ausgezeichnet.

Lexmark erfüllt den ISO 20243-Standard und ist damit der erste und bisher einzige Druckerhersteller, der diese Zertifizierung für sichere Lieferketten erhält. Die ISO-Norm 20243 umfasst Anforderungen und Empfehlungen zur Eindämmung von verunreinigten oder gefälschten Produkten. Die Norm deckt die Sicherheit der Lieferkette von der Produktentwicklung über die Herstellung bis hin zum Vertrieb ab. "Die Sicherheit von Standardprodukten ist eine auf Verbraucherseite immer wichtiger werdende Anforderung. Uns bei Lexmark war es daher ein großes Anliegen, etwaige Bedenken durch eine Zertifizierung der Lieferkettensicherheit auszuräumen - als erster und bislang einziger Anbieter von Drucklösungen", betont Allen Waugerman, President und Chief Executive Officer von Lexmark. "Mit dieser Zertifizierung tragen wir unserem Versprechen Rechnung, unseren Kunden weltweit qualitativ hochwertige, sichere und authentische Produkte in genau der Form, in der wir sie entwickelt haben, zur Verfügung zu stellen.", so Waugerman weiter.

 

Weitere Informationen:
https://www.lexmark.com/de_de/about/news-releases