Hervorragende Farbqualität, schnellere Druckgeschwindigkeit, aufgerüsteter Speicher, erweiterte Papiermanagement-Optionen und vieles mehr - mit der neuen L9400er/L9600er A4-Farblaser-Serie erweitert Brother sein Business Farblaser Portfolio strategisch nach oben. Unternehmen haben zahlreiche Möglichkeiten, ihre Druckinfrastruktur mit maßgeschneiderten Dokumentenmanagement-Lösungen an Workflows anzupassen, um die Prozesse zu optimieren und die Produktivität im Büro zu steigern. Die Serie ist an die Bedürfnisse von Enterprise-Kunden mit sehr hohem Druckvolumen angepasst.

 

Lena Wamers, Produktmanagerin bei der Brother International GmbH, kommentiert die neue Produktreihe: „Unsere neuen A4-Farblasergeräte bieten Unternehmen die Möglichkeit, erstklassig zu drucken und zu scannen. Sie wurden so konzipiert, dass sie in unser Managed Print Services (MPS)-Angebot passen. Das bedeutet, dass unsere Kunden nicht nur von allen Vorteilen profitieren, die diese Drucker zu bieten haben, sondern gleichzeitig alle zusätzlichen Vorteile genießen, die ein Brother MPS-Kunde hat.“

Brother bietet seinen MPS-Kunden nicht nur die problemlose Lieferung von Verbrauchsmaterial, sondern auch Unterstützung bei der Rationalisierung von Arbeitsabläufen oder der Verbesserung der Informationssicherheit. Das macht die Geräte zur perfekten Wahl für Unternehmen, die Kosten senken und ihre Effizienz steigern wollen.

Die Modelle warten mit glänzendem Farbdruck, zahlreichen Sicherheitsfeatures, professionellem Papiermanagement und größtenteils mit dem gleichen Zubehör wie die L8000er/L9000er und L6000er Serie auf. Darüber hinaus bieten die Drucker die aktuelle Blauer Engel Zertifizierung, einen Eco-Modus und eine optionale Feinstaub-Filter-Möglichkeit. Durch maßgeschneiderte Lösungen wie Brother Upgrades, BSI Aktivierung und Kompatibilität mit Partnerlösungen wie Kofax, YSoft und ThinPrin wird das Leistungsportfolio abgerundet. Die neuen Farblaserdrucker sind bereits verfügbar, die Multifunktionsgeräte der Serie folgen voraussichtlich im Dezember.

www.brother.de