01.10.2018 Die österreichische Post baut gemeinsam mit Hofer ihr Serviceangebot aus: Ab Oktober finden Kundinnen und Kunden an 20 Hofer -Standorten, verteilt in ganz Österreich, Post-Stationen, um ihre Sendungen aufgeben und empfangen zu können.

"Wird das vorerst als Pilotbetrieb gestartete Projekt gut angenommen, soll das Service österreichweit ausgerollt werden", so DI Dr. Georg Pölzl, Generaldirektor der Österreichischen Post AG, und Dr. Günther Helm, Generaldirektor der Hofer KG, bei der gemeinsamen Inbetriebnahme der ersten Post-Station bei der Hofer -Filiale in der Linzer Straße 455, 1140 Wien. Die Post-Stationen, die auch als "Wunsch-Abholstationen" ausgewählt werden können, ermöglichen es den Kundinnen und Kunden, Postangelegenheiten einfach und direkt im Zuge ihrer Einkäufe zu erledigen. Die Umroutung von Sendungen in eine der Stationen ist mittels österreichweiter Paketumleitung ebenso möglich wie die Aufgabe von mit Paketmarken vorfrankierten Sendungen, Retourpaketen an Versandhändler oder Hermes Retouren mit entsprechendem Label. Bei allen 20 Pilotstandorten können Sendungen, deren Zustellung nicht möglich war, in den Post-Stationen auch hinterlegt werden. Die Post hat in den letzten Jahren ihr Service auf der "letzten Meile" laufend ausgebaut - und auch zukünftig soll es noch mehr in Richtung Individualisierung sowie Kunden- und Serviceorientierung gehen, so Generaldirektor Pölzl: "Wir investieren in unsere Services und forcieren vor allem Innovationen, um das Angebot für unsere Kundinnen und Kunden stetig zu erweitern. So werden wir unter anderem unsere Selbstbedienungslösungen mittelfristig mehr als verdoppeln - die Kooperation mit unserem Partner Hofer ist Teil dieses Projekts." "Ziel von Hofer ist es immer, den Kundinnen und Kunden das Leben so einfach und bequem wie möglich zu machen. Mit einem einzigen Einkauf bekommen sie bei uns alle Produkte für den täglichen Bedarf. Mit der Post-Kooperation setzen wir einen weiteren Schritt, um unseren Kundinnen und Kunden ihren Alltag zu erleichtern. Ein einziger Stopp bei Hofer - und sie können zusätzlich zu ihrem Einkauf auch ihre Pakete senden und empfangen", so Hofer-Generaldirektor Helm.

Weitere Informationen:
www.post.at