01.10.2018 Die Deutsche Post DHL Group verkauft ihren Online-Supermarkt Allyouneed Fresh. Käufer ist die Delticom AG mit Sitz in Hannover.

Damit fokussiert sich der Konzern mit seinen Aktivitäten im deutschen Paketmarkt konsequent weiter auf das deutsche Post- und Paketgeschäft. Vorbehaltlich der Zustimmung durch das Bundeskartellamt wird die Delticom AG die Geschäfte zum 31. Oktober 2018 übernehmen. "Unsere Einschätzung zum Potenzial des Lebensmittel-Onlinehandels bleibt weiter positiv - mehr und mehr Unternehmen engagieren sich in diesem Marktsegment, das sich deshalb dynamisch entwickelt und noch sehr viel Wachstumspotenzial hat. Für uns ist dies der richtige Zeitpunkt, sich wieder auf unser Kerngeschäft als Logistiker zu konzentrieren. Unter DHL FoodDelivery bieten wir seit 2017 erfolgreich die Zustellung von Gütern des täglichen Bedarfs, Frischeprodukten und Kühlwaren an und bleiben auch zukünftig der verlässliche Logistikpartner für die Online-Lebensmittelbranche", sagt Christian Metzner, Geschäftsbereichsleiter bei DHL Paket. "Die Akquisition von Allyouneed Fresh.de, angebotsseitig eine Top-Adresse auf dem Online-Lebensmittelmarkt in Deutschland, ergänzt Delticom´s Produktpalette im Bereich eFood. Wir freuen uns auf den weiteren Auf- und Ausbau dieses Geschäftsfelds, auf dem wir bereits mit Gourmondo.de und dem Online-Supermarkt Lebensmittel.de erfolgreich agieren.", so Andreas Prüfer, Gründer und Vorstand der Delticom AG. Zum Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Weitere Informationen:
www.dpdhl.com