Drucken
Kategorie: Dienstleister

22.10.2018 Adobe präsentiert anlässlich der MagentoLive Europe Konferenz seine Vision und Strategie, mit der die Magento Commerce Cloud in die Adobe Experience Cloud integriert wird, um Unternehmen in die Lage zu versetzen, ihren Kunden ein ansprechendes, personalisiertes Einkaufserlebnis zu schaffen.

Die Integration mit den Content-Management-, Personalisierungs- und Analytics-Lösungen von Adobe Experience Cloud bietet ein einzigartiges Angebot für Unternehmen, die erstklassige Commerce-Erlebnisse bieten möchten. Darüber hinaus stellt Adobe ein umfangreiches Update der Magento-Plattform vor, mit der kleine und mittlere Händler ihre Führungsrolle im Bereich Innovationskraft und Agilität ausbauen können. Aufgrund steigender Kundenerwartungen und zunehmendem Wettbewerb konkurrieren Marken heute mit der Qualität der Customer Experience, die sie im Laufe jeder einzelnen Kundenbeziehung anbieten - sowohl online als auch offline. Die Vision von Adobe für Experience-Driven Commerce besteht darin, Unternehmen in die Lage zu versetzen, End-to-End-Kundenerlebnisse von der Kreation bis zum Kauf zu vereinheitlichen und so die Kundenbindung und das Geschäftswachstum zu fördern. "Die Verbraucher erwarten heutzutage, dass jede Interaktion mit einer Marke kontextuell, intuitiv und sinnvoll ist. Bislang hatten es Unternehmen allerdings schwer, konsistent personalisierte Erlebnisse über die Vielzahl von Touchpoints hinweg zu liefern", so Mark Lavelle, Senior Vice President of Commerce bei Adobe und ehemaliger CEO von Magento. "Die Innovationen, die wir auf den Markt bringen, ermöglichen es Unternehmen jeder Größe und Branche, jedes Erlebnis shoppable zu machen. "Die Integration der Magento Commerce Cloud in die Adobe Experience Cloud ist ein entscheidender Schritt für die gemeinsamen Kunden von Adobe und Magento", so Jordan Jewell, Senior Research Analyst bei IDC. "Die kombinierte Fähigkeit von Magento und Adobe ermöglicht es Unternehmen, sich mit hochgradig personalisierten, kundenorientierten Geschäftserfahrungen zu differenzieren und tiefere Einblicke zu nutzen, um zeitnahe, kontextbezogene, ansprechende und einkaufsfähige Kundenerlebnisse über die gesamte Customer Journey hinweg zu liefern. Angesichts des rasanten Wandels im digitalen Handelsmarkt müssen Unternehmen jeder Art und Größe ernsthaft überlegen, wie sie ihren Kunden die attraktivsten und reibungslosesten Einkaufserlebnisse bieten können." Die neueste Version der Magento-Plattform, die die Magento Commerce Cloud unterstützt, enthält wichtige Ansätze direkt aus der Community und bringt neue Entwicklungen im Bereich Händler und Entwickler auf den Markt.

Weitere Informationen:
www.adobe.com