10.12.2018 Mit einer Abschluss-Keynote von Bundeskanzleramtsminister Prof. Dr. Helge Braun endete die Smart Country Convention in Berlin.

"Das neue Veranstaltungsformat scheint den Nerv der Branche getroffen zu haben - das ist Ansporn und gibt Kraft für 2019!", zieht Messe-Chef Dr. Christian Göke nach drei Tagen Bilanz. Die Veranstaltung integriert Ausstellung, Bühnenprogramme, Weiterbildungsangebote und große Fachkongresse mit zahlreichen Side Events, Startup-Pitches und Hackathons. Beteiligt waren 130 Partner und fast 500 Sprecher auf sechs Bühnen. "Die Smart Country Convention hat sich bereits im ersten Jahr als führende Plattform zur Digitalisierung von Verwaltungen und öffentlichen Dienstleistungen etabliert", kommentiert Bitkom-Präsident Achim Berg die neue Veranstaltung. "Deutschland hat noch einen recht langen Weg in die digitale Welt vor sich. Mit dieser Veranstaltung werden wir den Weg verkürzen. Unser Ziel muss sein, nicht nur in der Wirtschaft ein führender Digitalstandort zu werden, sondern ebenso in der Verwaltung und öffentlichen Daseinsvorsorge. Die notwendigen Technologien und Lösungen haben wir, jetzt heißt es für Bund, Länder und Kommunen: Mut haben und machen. Die Smart Country Convention ist unser Beitrag, um mehr Geschwindigkeit bei der Digitalisierung des Public Sector zu erzeugen." Dänemark brachte als Partnerland über alle drei Tage hinweg internationale Erfahrungen auf der Smart Country Convention mit ein. Neben dem Bundesinnenministerium und Partnerland Dänemark wird die Veranstaltung insbesondere von den drei kommunalen Spitzenverbänden - Deutscher Städte- und Gemeindebund, Städtetag, Landkreistag - und dem Verband Kommunaler Unternehmen (VKU) unterstützt. Dieser Schulterschluss zwischen Vertretern des öffentlichen Bereichs und der Digitalwirtschaft ist einzigartig. Dr. Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung Messe Berlin: "Fast 500 Speaker, 150 Stunden Programm auf 6 Bühnen und 6.000 m² Ausstellungfläche - mit der Premiere der Smart Country Convention haben wir den Grundstein gelegt für eine Entwicklung zur internationalen Leitmesse. Die Digitalisierung des Public Sector und öffentlicher Dienstleistungen ist so wichtig, dass es hier dringend einer Leitmesse bedarf." Die Smart Country Convention kehrt vom 19.-21. November 2019 in den CityCube Berlin zurück.

Weitere Informationen:
www.bitkom.org