25.02.2019 Deutsche Post DHL Group hat den richtungsweisenden Deal zur Übertragung seiner Supply-Chain-Aktivitäten auf dem chinesischen Festland, Hongkong und Macau, an SF Holding, einen führenden Premium-Logistikdienstleister des Landes, abgeschlossen.

Die Transaktion betrifft das Supply-Chain-Geschäft und hat keinen Einfluss auf die Geschäftsaktivitäten von Deutsche Post DHL Group im Bereich der internationalen Express-, Fracht- und e-Commerce Logistiklösungen in China. Im Rahmen dieser Transaktion erhielt Deutsche Post DHL Group 5,5 Milliarden RMB (~ 700 Millionen EUR) und wird in den nächsten 10 Jahren weiterhin umsatzabhängige Partnerschaftsgebühren erhalten, für Markenlizenzen, Kundenempfehlungen, Mitarbeiterschulungen, den Austausch von Best-Practice Ansätzen und andere Bereiche des Supports. Der Name des unter einer Markenpartnerschaft agierende Geschäft - SF DHL Supply Chain China - wurde beim Vertragsabschluss bekannt gegeben und Yin Zou (ehemals CEO, Greater China von DHL Supply Chain) wurde zum CEO des Unternehmens ernannt. Er wird zusammen mit seinem bestehenden Managementteam das Geschäft weiterhin leiten. SF DHL Supply Chain China mit Hauptsitz in Shanghai wird die besten Supply-Chain-Services, das Management-Know-how, sowie die Transport- und Lagertechnologie von Deutsche Post DHL Group und die umfangreiche inländische Infrastruktur, das Vertriebsnetz und die breite lokale Kundenbasis von SF nutzen, um seinen Wachstumskurs voranzutreiben. SF DHL Supply Chain China wird in allen Branchen Zugang zum globalen Fachwissen, zu den Netzwerken, Betriebsstandards und Innovationen von Deutsche Post DHL Group haben. SF DHL Supply Chain China nutzt die Marktposition von SF in China und strebt danach, das Leistungsportfolio für die Kunden von SF noch zu erweitern und mit seinen breiteren Produkt- und Dienstleistungsangeboten neue Kunden zu gewinnen. Yin Zou, CEO, SF DHL Supply Chain China: "Diese richtungsweisende Transaktion verschafft SF DHL Supply Chain China einen beispiellosen Vorteil bei der Transformation der Supply-Chain Industrie in China. Das starke Engagement von Deutsche Post DHL Group und von SF hat zu einem raschen und reibungslosen Abschluss der Transaktion geführt. Es liegt voll im Trend, dass wir Unternehmen in China schlüsselfertige Lieferkettenlösungen von höchster Qualität anbieten können."

Weitere Informationen:
www.dpdhl.com