19.02.2018  Der Anbieter für intelligentes Informationsmanagement M-Files gibt Wachstumskennzahlen und Unternehmensleistungen für 2017 bekannt und bekräftigt seine Position als innovativster und am schnellsten wachsender Anbieter im Bereich Enterprise Content Management (ECM) und Content Services Platforms (CSP).

So konnte das Unternehmen den Umsatz im Jahr 2017 um mehr als 37 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Dazu hat ein starkes Wachstum sowohl im Direktvertrieb als auch durch das globale Partnernetzwerk, das mehr als 600 Partner weltweit zählt, beigetragen. Außerdem erzielte das Unternehmen 2017 einen Anstieg der Cloud-Umsätze um 121 Prozent. Das kontinuierlich starke Wachstum im Software-as-a-Service-Geschäft (SaaS) und die hohe Nachfrage nach der neuen Plattform für intelligentes Informationsmanagement führten zu einem nachhaltigen Umsatzwachstum von mehr als 750 Prozent in den vergangenen sechs Jahren. M-Files eröffnete im Jahr 2017 außerdem Büros in Frankreich, Australien und Kanada, wobei das französische Büro aus der Übernahme von Streamdesign, einem lokalen französischen M-Files-Partner, resultierte. Darüber hinaus hat M-Files im vergangenen Jahr sein Personal um zwölf Prozent aufgestockt. Das Unternehmen konzentrierte sich 2017 darauf, die Möglichkeiten von Künstlicher Intelligenz (KI) intensiv für die Produkte zu nutzen.

 

Weitere Informationen:
www.m-files.com