10.12.2018 Die d.velop AG entwickelt und vermarktet seit mehr als 26 Jahren ECM-Software zur durchgängigen Digitalisierung von Geschäftsprozessen und branchenspezifischen Fachverfahren und berät Unternehmen in allen Fragen der Digitalisierung.

Der Nürnberger Digitalisierungsspezialist Implexis versorgt Händler mit smarten Business Lösungen für ERP, CRM oder moderne Zusammenarbeit, um Retailprozesse gezielt zu unterstützen. Jetzt bündeln beide Spezialisten ihre Kompetenzen für die Retailbranche und schaffen dadurch ein breites Lösungsportfolio für die interne Kommunikation und Zusammenarbeit ihrer Kunden. Mit der sharepointbasierten ECM-Lösung ecspand von d.velop erweitert der Nürnberger Spezialist sein Portfolio im Bereich Modern Workplace und ERP Systeme und verbindet das Softwaremodul xReach.intranet und ecspand miteinander, um einen digitalen Arbeitsplatz der Zukunft zu schaffen. Sämtliche in und aus den jeweiligen Retail Prozessen erzeugten und bestehenden Dokumente wie Bestellbestätigungen oder Rechnungen werden in digitalen Akten- und Vorgangsstrukturen basierend auf Microsoft SharePoint und ecspand eingesteuert. Dadurch haben Anwender alle wichtigen Daten stets im Blick, finden Informationen mit wenigen Klicks und können ihre Prozesse optimieren. Im Rahmen der strategischen Partnerschaft können beide Unternehmen ihren Kunden noch bessere Lösungen für ihr Dokumenten- und Vertragsmanagement bieten sowie sie gezielt beim Qualitätsmanagement und in der Eingangsrechnungsverarbeitung unterstützen. Integrationen und fertige Lösungen, wie Vertrags- und Qualitätsmanagement, eine digitale Personalakte mit Onboarding- und Offboarding-Prozessen oder die automatisierte Verarbeitung von Eingangsrechnungen für Nicht-Handelsware (oder auch Handelsware) mit entsprechendem Freigabeworkflow runden das Produktportfolio ab.

Weitere Informationen:
www.d-velop.de