th callas riga23.09.2019 In diesem Jahr laden axaio software, callas software und Four Pees vom 21. bis 23. Oktober erneut zum VIP-Event nach Riga ein.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Version 11 von pdfToolbox, die unmittelbar nach dem Event verfügbar sein wird. Darüber hinaus vermitteln 20 Sessions fundierte Kenntnisse und praktische Tipps im Umgang mit den Produkten callas pdfToolbox, pdfaPilot, pdfChip, axaio MadeToPrint und MadeToTag. Zusätzlich können die Teilnehmer individuelle Trainings buchen. Das VIP-Event findet vom 21. bis 23. Oktober 2019 in Riga statt.

Mit dem VIP-Event adressieren die Gastgeber vor allem technisch versierte Anwender aus der Print-, Publishing- und Verpackungsindustrie. So umfasst die Agenda der ersten beiden Veranstaltungstage entsprechend tiefgreifende Präsentationen. Allein vier davon stellen die in der Version 11 von pdf Toolbox enthaltenen Neuerungen vor. Darüber hinaus beleuchten die Experten von axaio software, callas software und Four Pees unter anderem die Themen barrierefreie PDFs, Process Plans, Output-Automatisierung, das Preflighting sowie das Farbmanagement. Im Rahmen eines Anwenderberichts wird dargestellt, wie der Wort & Bild Verlag mithilfe eines automatisierten Prozesses die Apotheken Umschau mit individuellen Layouts produziert. Außerdem können die Teilnehmer innerhalb eines Quiz ihr Wissen rund um das PDF-Format testen. Am 23. Oktober finden individuelle Trainings rund um die Produkte von axaio software, callas software und Four Pees statt.

 

Weitere Informationen und Anmeldung:
https://www.callassoftware.com/de/events/2019/10/vip-event-riga