21.07.2020 Der ECM-Hersteller d.velop kooperiert für Signaturlösung d.velop sign mit D-TRUST, dem Vertrauensdiensteanbieter der Bundesdruckerei.

Dadurch ist mit der d.velop-App eine qualifizierte Signatur als sogenannte Fernsignatur von überall möglich - ohne dass der Anwender zusätzliche Hardware wie Scanner oder Kartenlesegeräte benötigt. D-TRUST identifiziert und authentifiziert den Unterschreibenden und damit auch seine Signatur. Dieses Verfahren ist nach der eIDAS-Verordnung (Electronic Identification, Authentication and Trust Services) in der EU rechtskräftig anerkannt. Somit ist die qualifizierte elektronische Signatur rechtlich einer handschriftlichen Unterschrift gleichgestellt und kann beispielsweise vor Gericht als Beweismittel herangezogen werden. Die App ist auf Knopfdruck einsetzbar und kann direkt genutzt werden. Die nahtlose Integration in bestehende Systeme ist sowohl über verfügbare Standardschnittstellen als auch über eine offene REST-Schnittstelle möglich. In Kombination mit d.velop documents, dem unternehmenseigenen Dokumentenmanagement in der Cloud, kann auch eine revisionssichere Langzeitarchivierung der digitalen Unterlagen aus einer Hand realisiert werden.

 

Weitere Informationen:
https://www.d-velop.de/presse/d-velop-kooperiert-mit-bundesdruckerei-bei-elektronischer-signatur/