th 2 scanner03.12.2020 Der neue Duplex A3-Produktionsscanner Avision AD8120UN verfügt über einen robusten, automatischen Dokumenteneinzug (ADF) für 500 Blatt, wobei das empfohlene, tägliche Scanvolumen bis zu 100.000 Blatt beträgt.

Die beachtliche Scangeschwindigkeit beträgt 240 Bilder pro Minute in Farbe, Graustufen und Schwarzweiß bei 300dpi (120 ppm / 240 ipm). Neben Dokumenten und Bildern können auch geprägte Plastik-, ID- oder Visitenkarten, bis zu 1,4mm dicke Vorlagen sowie empfindliche Dokumente zuverlässig und schonend gescannt werden. Zudem digitalisiert der AD8120UN auch Dokumente bis zu einer Größe von DIN A3 (297x432 mm), einem Gewicht von 27g bis 413g oder mit Überlänge von bis zu sechs Metern.
Herzstück des neuen Produktionsscanner AD8120UN ist der neue VM3-Bildverarbeitungsprozessor aus Avisions eigener Entwicklungsschmiede. Der innovative VM3-Prozessor besitzt eine integrierte Bildkomprimierungstechnologie, die für eine deutlich schnellere Scangeschwindigkeit und mehr Scan-Komfort sorgt. Zudem kann mit Hilfe des dedizierten Imaging Chips das gescannte Bild automatisch beschnitten, begradigt sowie optimiert werden. Der Papierschutzmechanismus des Avision AD8120UN sorgt dafür, dass wertvolle Dokumente nicht zerknittern oder zerreißen und stoppt den Scanvorgang, sobald eine schiefe Seite erkannt wird. Auch Heftklammern erkennt der Avision AD8120UN Produktionsscanner zuverlässig, sodass die Dokumente nicht beschädigt werden. Die Ultraschall-Mehrfacherkennung bietet Schutz vor Doppelblatteinzug und verhindern, dass überlappende Seiten in den Scanner eingeführt. Selbst bei faltigen Vorlagen wird das Scanergebnis optimiert. Dafür wurde der AD8120UN mit zwei langlebigen und quecksilberfreien LED Lampen ausgestattet, die Schatten von zerknitterten Dokumenten maximal ausgeleuchtet und so entfernt werden. Über ein 1,77“ LCD-Display kann der Avision AD8120UN Produktionsscanner bedient werden. Mit einem Druck auf die „Scannen“-Taste startet der Scanvorgang und die erzeugte Datei wird an ein zuvor festgelegtes Scan Ziel versendet, z.B. eine E-Mail-Adresse, einen Drucker oder eine Bildbearbeitungssoftware. Bis zu neun häufig verwendete Scaneinstellungen und Scanziele können angelegt, bearbeitet und später auf Tastendruck ausgeführt werden. Für den ultraschnellen Datentransfer wurde der Avision AD8120UN mit einer USB 3.1-Schnittstelle wie auch mit einer Gigabit LAN Schnittstelle ausgestattet. Ein wichtiger Bestandteil der Scanner von Avision ist grundsätzlich die umfassende und exklusive Software-Ausstattung. Der Avision AD8120UN ist ausgestattet mit TWAIN- bzw. ISIS- und WIA-Treibern, einer aktuellen Vollversion der exklusiven Avision AVScan-X Software, dem Button Manager V2 und der Nuance PaperPort SE 14 Software. Der Duplex A3 Produktionsscanner Avision AD8120UN ist im Fachhandel für einen empfohlenen Endkundenverkaufspreis von 8.499 Euro inkl. MwSt. erhältlich.

Weitere Informationen:
www.avision.de