Der Austausch mit seinen Mitgliedern ist die wichtigste Maxime von DOXNET, am besten natürlich persönlich bei den Veranstaltungen und Events. Nach dem Upgrade der Website bietet nun auch die DOXNET-Präsenz im Internet neue Möglichkeiten des virtuellen Austauschs: Der digitale Auftritt präsentiert sich nicht nur in schickem Gewand, sondern vereint auch eine Reihe von zusätzlichen Features, die den Kontakt zu den Mitgliedern verbessern und vereinfachen.

 Nachdem im vergangenen Jahr das Corporate Design des Verbands analog und digital bereits generalüberholt wurde, hat der Vorstand jetzt also das Projekt „Relaunch der Website“ erfolgreich über die Ziellinie gebracht. Das DOXNET Marketing-Team (Steffen Baumann und René Schumann) hat ganze Arbeit geleistet und nicht nur eine neue Website in responsivem Design entwickelt, wodurch die Seite auf mobilen Endgeräten optimal dargestellt wird, sondern auch alle Bereiche und Angebote des digitalen Portals auf den neuesten Stand gebracht. Ende September dieses Jahres wird das gesamte Projekt abgeschlossen sein, wenn mit dem neuen Anwenderforum und der überarbeiteten Startseite die letzten Bereiche im neuen Look live gehen.
Die Website ist übersichtlich, modern gestaltet, mobil optimiert und mit einer logischen Navigation aufgebaut, die einen schnellen Überblick über die Leistungen und Veranstaltungen des Verbands mit wenigen Klicks liefert. News und Veranstaltungshinweise sind hervorgehoben angeordnet, schicke neue Elemente bringen den Usern zusätzlichen Nutzen. Da-zu wurde die Seite insgesamt schlanker aufgestellt und die wichtigsten Elemente optisch herausgearbeitet.
Mit einem Forum für Anwender und einem geschützten Download-Bereich – hier kann auf Präsentationen und Informationen aus den Veranstaltungen direkt zugegriffen werden – ist die DOXNET-Community auch digital immer up to date und über die Inhalte der verschiedenen Angebote und Treffen bestens informiert. Durch ein neu integriertes Tool können sich Interessenten außerdem direkt aus der Eventübersicht unkompliziert und schnell für die Veranstaltungen anmelden. Für den Education Day und den DOXNET-Thementag am 19. und 20. Oktober ist dieses Tool bereits freigeschaltet.
Die Website wird immer auf dem aktuellen Stand gehalten, so dass DOXNET-Mitglieder und Interessenten stets auf dem Laufenden sind. „Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken unserer neuen Homepage“, lädt DOXNET-Chef Udo Schäfer zu einem Besuch der Website ein und dankt allen, die den Relaunch entwickelt und umgesetzt haben.

www.doxnet.de