Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft verbinden die DATEV eG und die PARITY Software GmbH die Lösungen zur Finanzbuchführung des Nürnberger IT-Dienstleisters mit den ERP-Lösungen des Softwarehauses aus Eberdingen. Im Zuge der Kooperation wird sich PARITY auf seine Kernkompetenzen konzentrieren und das bisher angebotene eigene Modul für das Rechnungswesen einstellen. Seinen Anwendern empfiehlt der ERP-Spezialist dafür künftig die DATEV-Software.

 

Der Partnerschaft ging die Entscheidung von PARITY voraus, sich für das zukünftige ERP-Softwareportfolio auf die optimale Unterstützung der Kernprozesse innerhalb der Wertschöpfungskette zu fokussieren. Die bei den Kunden vor- und nachgelagerten Prozesse sollen softwareseitig über Partnerlösungen abgebildet werden. Bei der Auswahl der Partner legt PARITY Wert auf eine langjährige Expertise des jeweiligen Anbieters. Für den Bereich Rechnungswesen und Finanzbuchführung fiel die Wahl auf DATEV.

In enger Zusammenarbeit bringen beide Unternehmen ihr jeweiliges Knowhow ein, um für die Anwender eine durchgängige, medienbruchfreie Gesamtlösung zu bieten. Dafür ist die branchenunabhängige ERP-Software von PARITY bereits mit einer leistungsfähigen Schnittstelle ausgestattet worden, sodass sie sich prozessübergreifend im Verbund mit den DATEV-Lösungen einsetzen lässt. Im Zuge der Kooperation ist PARITY nun auch als Schnittstellen-Partner auf dem DATEV-Marktplatz gelistet, der DATEV-Anwenderinnen und -Anwendern als Anlaufstelle für Lösungen von Partner-Software dient, die über technisch geprüfte Schnittstellen zu den DATEV-Lösungen verfügt. Weitergehend soll im Rahmen der Partnerschaft die vertriebliche Zusammenarbeit beider Softwarehersteller intensiviert werden.

Die Kunden der Lösung PARITY.ERP werden nun sukzessive auf die DATEV-Finanzbuchführung umgestellt. Für die integrierte Lösung sehen beide Unternehmen darüber hinaus weiteres Marktpotenzial. Die PARITY-Lösungen adressieren vor allem die Zielgruppe der Unternehmen im Bereich des Großhandels, aber auch kleine bis mittelständische Unternehmen weiterer Branchen. Damit sind sie eine hervorragende Ergänzung der bereits bestehenden ERP-Schnittstellenpartner im stetig wachsenden digitalen Ökosystem, das das DATEV-Software-Angebot mit Partnerlösungen verbindet, um übergreifende Prozesse und Systemlandschaften möglich zu machen.

www.datev.de