04.02.2019 Kern zeigt anlässlich der Hunkeler Innovationdays in Luzern eine neue Dimension in der Kuvertiertechnik - die Kern 3800.

Das erstmals präsentierte Hochleistungskuvertiersystem aus dem Schweizer Stammhaus eröffnet neue Perspektiven in Sachen Intelligenz, Flexibilität und Jobsicherheit. Das präventive Verhalten der Maschine garantiert eine konstante Verarbeitung und bietet höchste Produktion- und Prozesssicherheit. Das System erkennt mögliche Störfaktoren frühzeitig und reagiert ohne externe Intervention. Durch die innovative Anordnung der Komponenten und einem Papierweg ohne seitlichen Richtungswechsel, entsteht eine einfache und geringe Anzahl an Anpassungen bei verschiedenen Jobs. Somit konnten mechanisch automatisierte Umstellungen auf ein im Markt noch nicht vorhandenes Minimum reduziert werden. Die hohe Modularität der möglichen Konfigurationen erlaubt maßgeschneiderte Lösungen für jegliche Kundenanforderungen und alle Formate. Es stehen zwei verschiedene Grundsysteme, Kern 3700 oder Kern 3800 zur Verfügung, die mit diversen Ein- und Ausgangskonfigurationen von Kern kombiniert, ergänzt oder verändert werden können. Spezialisten führen das System auf den Hunkeler Innovationdays vom 25. bis 28. Februar 2019 auf dem Messestand S9 in Halle 2 vor.

Weitere Informationen:
www.kerngmbh.de