08.07.2019 Die HSM GmbH + Co. KG wird auf dem der Fachpack in Halle 4 unter anderem seine neue Verpackungspolstermaschine HSM ProfiPack P425 präsentieren.

Die Maschine polstert gebrauchte Kartonagen auf und macht daraus universell einsetzbares Verpackungsmaterial. HSM wird auf dem der Fachpack in Halle 4 unter anderem seine neue Verpackungspolstermaschine HSM ProfiPack P425 präsentieren. Die Maschine polstert gebrauchte Kartonagen auf und macht daraus universell einsetzbares Verpackungsmaterial. Dies reduziert nicht nur die Kosten, sondern stellt gleichzeitig einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz dar - eine perfekte Lösung für alle Versand- und Lagerbereiche. Das Zuschneiden und Aufpolstern erfolgt in einem Arbeitsgang - das zeitaufwändige Zuschneiden der Kartonagen entfällt. Das entstandene Verpackungspolster ist vielseitig einsetzbar und schützt die unterschiedlichsten Gegenstände optimal, ob als Polstermatte, Polsterwickel oder zum Auffüllen von Hohlräumen.

HSM Messestand auf der FachPack in Nürnberg 2019: Halle 4 / Stand 229

 

Weitere Informationen:
www.hsm.eu