th callas riga23.09.2019 In diesem Jahr laden axaio software, callas software und Four Pees vom 21. bis 23. Oktober erneut zum VIP-Event nach Riga ein.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Version 11 von pdfToolbox, die unmittelbar nach dem Event verfügbar sein wird. Darüber hinaus vermitteln 20 Sessions fundierte Kenntnisse und praktische Tipps im Umgang mit den Produkten callas pdfToolbox, pdfaPilot, pdfChip, axaio MadeToPrint und MadeToTag. Zusätzlich können die Teilnehmer individuelle Trainings buchen. Das VIP-Event findet vom 21. bis 23. Oktober 2019 in Riga statt.

Mit dem VIP-Event adressieren die Gastgeber vor allem technisch versierte Anwender aus der Print-, Publishing- und Verpackungsindustrie. So umfasst die Agenda der ersten beiden Veranstaltungstage entsprechend tiefgreifende Präsentationen. Allein vier davon stellen die in der Version 11 von pdf Toolbox enthaltenen Neuerungen vor. Darüber hinaus beleuchten die Experten von axaio software, callas software und Four Pees unter anderem die Themen barrierefreie PDFs, Process Plans, Output-Automatisierung, das Preflighting sowie das Farbmanagement. Im Rahmen eines Anwenderberichts wird dargestellt, wie der Wort & Bild Verlag mithilfe eines automatisierten Prozesses die Apotheken Umschau mit individuellen Layouts produziert. Außerdem können die Teilnehmer innerhalb eines Quiz ihr Wissen rund um das PDF-Format testen. Am 23. Oktober finden individuelle Trainings rund um die Produkte von axaio software, callas software und Four Pees statt.

 

Weitere Informationen und Anmeldung:
https://www.callassoftware.com/de/events/2019/10/vip-event-riga

23.09.2019 Konica Minolta hat wesentliche Updates für seine Workflow-Software AccurioPro Flux veröffentlicht.

23.09.2019 Die dritte Interact Europe findet vom 22. bis 24. Oktober 2019 im European Customer Experience Centre (CEC) von Ricoh in Telford (England) statt.

th 2 Dr Stefan Poscher Manu16.09.2019 Am Mittwoch und Donnerstag fand in Bensheim die GSE-Fachtagung der Working Group AEDOD Application Enterprise Documents statt.

th ELO Messen09.09.2019 Der ECM-Hersteller ELO Digital Office startet mit einer starken Messepräsenz und eigenen Veranstaltungen in das zweite Halbjahr.

th preistraeger futureaward09.09.2019 Die Gewinner des Future Award 2019, der am 4. September im Rahmen der Future Convention des DVPT im Palatin Wiesloch verliehen wurde, stehen fest.

th CB BERBERICH QUERFORMAT 02.09.2019 Die neue Veranstaltungsreihe Berberich Querfor. M.A.T der Carl Berberich GmbH feiert am 15. Oktober 2019 in der Papiermühle Homburg ihr Debüt.

02.09.2019 Scanner-Experte Avision präsentierte Anfang letzten Jahres mit seiner Software „PaperAir“ ein, nach eigenen Angaben, exzellentes, vollständiges DMS (Dokumenten Management System), welches kinderleicht zu bedienen ist.

02.09.2019 Die Themen Plattform-Ökonomie und Digitalisierung halten unter dem Stichwort Industrie 4.0 nun seit einigen Jahren Einzug in die Industrie.

th harzheim 86147926.08.2019 Johannes Harzheim ist neuer Abteilungsleiter des Business Intelligence-Centers von Kyocera.

26.08.2019 Der Kreis Soest, der Märkische Kreis und der Hochsauerlandkreis setzen jetzt auf die Digitalisierungskompetenz der Cocq Datendienst GmbH.

26.08.2019 Die Unternehmensgruppe um den bayerischen Mittelständler und Spezialist für Dokumentenerfassung DATAWIN GmbH wächst weiter: Mit dem 14. August 2019 hat sich die InoTec GmbH Organisationssysteme der DATAWIN-Gruppe angeschlossen.

26.08.2019 Fabian Wrede verstärkt ab sofort das Team der Unternehmensberatung Zöller & Partner.

th Dokument kompakt W29.07.2019 Sind die Digitale Transformation und neue Technologien wie Künstliche Intelligenz (KI) tatsächlich schon in deutschen Unternehmen angekommen?, so der Titel einer Umfrage der Cherwell Software, unter 555 Arbeitnehmern aus 13 verschiedenen Branchen.

th jannich claas19.08.2019   Wolfgang Urban ist seit 1. Juli 2019 als Prokurist für den Gesamtvertrieb der Bereiche Scan und Imaging von Janich & Klass verantwortlich.

29.07.2019 callas software, lädt gemeinsam mit axaio software und Four Pees in diesem Jahr zu einem VIP-Event für Print, Publishing & Packaging in die lettische Hauptstadt Riga ein.

th 190709 zugferd11.07.2019 Ab sofort ist die Schnittstelle connect.ZUGFeRD in der Version 2.0 verfügbar.

29.07.2019 Der ECM-Hersteller ELO Digital Office hat seine Schnittstelle ELO for SAP weiterentwickelt und präsentiert diese beim DSAG-Jahreskongress, der vom 17. bis 19. September in Nürnberg stattfindet.


Besonders im Vordergrund wird dabei das Connectivity Pack stehen, mit dem Geschäftsdaten aufgerufen, eingetragen und übergeben werden können. Die Übergabe an das SAP-System übernimmt dabei die Funktion Datatransfer, welche das SAP-Entwicklerteam des Stuttgarter ECM-Herstellers jüngst zu einem elementaren Bestandteil des Connectivity Packs ausgebaut hat. Der diesjährige DSAG-Kongress will mit seinem Motto "Und Action! Digitalisierung konsequent machen" den Unternehmen die digitale Transformation als Chance aufzeigen. ELO Digital Office wird diese Plattform nutzen und den Besuchern seine Schnittstelle ELO for SAP präsentieren, die seit den vergangenen beiden Jahren durch ein eigens dafür aufgestelltes Entwicklerteam kontinuierlich ausgebaut wird.
Mit der Schnittstelle wird das ECM-System nicht nur an das SAP-System angebunden, um Dokumente in ELO zu archivieren. Vielmehr werden alle Erfassungsszenarien von SAP unterstützt. Damit stellt ELO ein erweitertes Content-Management innerhalb des SAP-Systems zur Verfügung. Für diese umfangreichen ECM-Services sorgen zwei Bausteine: Zum einen die ELO Suite for SAP ArchiveLink, die für die Archivierung und generelle ECM-Funktionen zuständig ist; zum anderen die Schnittstelle ELO WebDAV for SAP ILM, die bei der EU-DSGVO-konformen Archivierung unterstützt.
Die ELO Suite for SAP ArchiveLink unterteilt sich ihrerseits in drei Produkte: den ELO Smart Link, mit dem SAP-Belegdokumente in ELO archiviert und verknüpft werden; die ELO Toolbox, mit der Dokumente abgelegt und verwaltet werden und das ELO Connectivity Pack, welches mit seinen beiden Komponenten eine umfassende Integration ermöglicht. Das Connectivity Pack ist dafür zuständig, Metadaten aufzurufen, einzutragen und zu übergeben. Den Aufruf und Eintrag übernimmt dabei die Komponente Indexdownload. Die Übergabe an SAP hingegen die Komponente Datatransfer. Letztgenannte ist neu im ELO Connectivity Pack. Sie übergibt gesammelt Daten, die aus einem Workflow kommen und in SAP eine bestimmte Funktion auslösen - wie zum Beispiel das Buchen einer Rechnung - an SAP bzw. die dortigen BAPIs weiter. Die aufwendige Entwicklung von individuellen Kommunikationswegen hat damit ein Ende: Alle zusammenhängenden Informationen werden gebündelt von ELO an SAP übergeben.
"Das Motto des diesjährigen Kongresses beschreibt unsere tägliche Arbeit. Wir begleiten seit über 20 Jahren Unternehmen auf dem Weg in die Digitalisierung und kennen nur zu gut die Herausforderungen, denen es sich zu stellen gilt", erklärt Karl Heinz Mosbach, Geschäftsführer der ELO Digital Office GmbH. "Umso wichtiger sind daher schnell einsatzfähige Lösungen wie unsere Schnittstelle ELO for SAP, die im Handumdrehen Systemwelten intelligent verbindet."


Weitere Informationen:
www.elo.com/de-de

 

th konicaminolta itkessel1911.07.2019 Rund 170 Fachbesucher zählte der diesjährige IT kessel.19 in Sindelfingen am 4. Juli 2019.

th 190709 elo datev11.07.2019 Die ELO Digital Office GmbH und das Softwarehaus DATEV eG sind eine langfristige Kooperation für den Bereich Enterprise-Content-Management (ECM) eingegangen.

th bitkom leitfaden11.07.2019 Ob Softwaretools, externe Dienstleister oder Cloud-Speicher: Viele Unternehmen lassen personenbezogene Daten auch im Ausland verarbeiten.

th shutterstock 276609200 508.07.2019 Mit den Bereichen IT Services und Solutions erzielte Konica Minolta in Europa im Geschäftsjahr 2018, das im März 2019 endete, einen Umsatz von 257 Millionen Euro.

08.07.2019 Die jüngste Analyse von Frost & Sullivan Global Cloud Infrastructure as a Service Market Outlook, Forecast to 2023. bezieht sich auf Mehr-Mandanten- und Ein-Mandanten-Cloud-Dienste.

08.07.2019 Ricoh hat die Übernahme von DocuWare, einem führenden Anbieter von Enterprise Content Management Software, bekanntgegeben.

08.07.2019 Am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML trafen sich am 2. Juli 2019 rund 100 Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft zum vom "Digital Hub Logistics" und dem Fraunhofer IML veranstalteten ersten "Transfer.Festival" - eine Plattform für Industrie, Mittelstand, Forschung und Start-ups.

th KW24 2 Dokument 02 Gehri17.06.2019 Medienbrüche bedingen höheren Personalaufwand, verlangsamen Prozesse und eröffnen Fehlerpotenziale.

08.07.2019 Ab Juli ist DocBridge© Pilot 3.8 verfügbar, die neue Version der Output-Management-Software für eine kostenoptimierte Omnichannel-Kundenkommunikation.

17.06.2019 Die Bochumer windream GmbH, Hersteller und Anbieter des Enterprise-Content-Managementsystems windream, hat eine neue Software-Schnittstelle entwickelt, über die das ECM-System windream direkt mit dem Cloud-Speicher S3 von Amazon und mit S3-kompatiblen Speichergeräten verbunden werden kann.

17.06.2019 Die ELO Digital Office GmbH und das Softwarehaus DATEV eG sind eine langfristige Kooperation für den Bereich Enterprise-Content-Management (ECM) eingegangen.

th 2 Dokument 01 dvelo23.05.2019 Wie in den Jahren zuvor war das d.velop forum 2019 ein spannender Treffpunkt für alle, die erleben wollten, wie Digitalisierung konkret in Unternehmen aussehen kann.

th NL KW23 2 Dokument 0107.06.2019 Unternehmen möchten Geschäftsdokumente schnell, sicher und kostenoptimiert austauschen und setzen mehr und mehr auf automatisierbare elektronische Verfahren.

23.05.2019 Der Landesbetrieb Information und Technik (IT.NRW) hat den IT-Dienstleister Materna im Rahmen einer Ausschreibung des CIOs des Landes NRW mit der Entwicklung eines E-Akten-Systems für alle Landesbehörden in NRW beauftragt.

23.05.2019 Das international aufgestellte IT-Beratungsunternehmen Materna Information & Communications SE schloss das Geschäftsjahr 2018 sehr erfolgreich mit einem Gruppenumsatz von 288,6 Millionen Euro ab.

23.05.2019 Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hemmt die Digitale Wirtschaft in Deutschland - jedes dritte Unternehmen (32 Prozent) hat seine digitalen Aktivitäten wegen der DSGVO eingeschränkt, 39 Prozent rechnen mit Umsatzeinbußen.

th2 kühn weyh GER TONIC0106.05.2019 M/TEXT TONIC ist die innovative Produktlinie für Dokumenterstellung mit der Serie M/.

06.05.2019 Der weltweit führende Archiv- und Informationsmanagement-Dienstleister Iron Mountain wurde als "Google Cloud Global Technology Partner of the Year 2018" im Bereich Künstliche Intelligenz (KI) und Machinelles Lernen (ML) ausgezeichnet.

06.05.2019 Wer in der Champions League ganz oben mitspielen will, muss nicht nur die Topspieler unter Vertrag haben - auch das Zusammenspiel muss perfekt harmonieren.

06.05.2019 Mit dem neuen Avision AD120 stellt Scanner-Experte Avision eine Kombination aus einem 35-seitigen ADF-Scanner mit einem DIN A4 Flachbettscanner vor - ein Gerät für den produktiven Arbeitsalltag in kleinen Unternehmen mit begrenztem Budget und hoher Arbeitsauslastung.

06.05.2019 DocuWare, Anbieter von Cloud-Lösungen für Dokumenten-Management und Workflow-Automation, gibt heute die Zahlen für das am 31. Dezember endende Geschäftsjahr 2018 bekannt.

06.05.2019 Image Access ist in diesem Jahr zum zweiten Mal auf der Jahrestagung des Dt. Museumsbundes e.V. vertreten.